Aktuelle Mitteilungen

Macbook 12" und Pro Modelle leicht überarbeitet

12-Zoll-MacBook jetzt schneller

Im April 2016 hat Apple das MacBook mit Intels Skylake-Prozessoren aufgerüstet, obwohl nur kurze Zeit später auf die Kaby-Lake-Prozessoren dafür verfügbar gewesen wären. Damals hätte man den richtigen Zeitpunkt verpasst, aber dies ändert sich heute. Sie sind damit ein wenig schneller, verbrauchen noch ein bisschen weniger Energie und erhalten eine schnellere GPU. Ab sofort bekommen Sie die Möglichkeit beim MacBook auch Kaby-Lake-Prozessor mit bis zu 1,3 GHz einzusetzen, die im „Turbo Boost“-Modus bis zu 3,6 GHz Taktfrequenz erreichen.

Neue 13- und 15-Zoll-MacBook-Pro

Vor allem die Apple MacBook Pros mit 13- und 15-Zoll-Display haben ein Upgrade erhalten. Sie verfügen nun ebenfalls über schnellere Prozessoren. Das 13-Zoll-Modell kann maximal mit einer Intel Core i7 CPU mit 3,5 GHz ausgestattet werden, die im „Turbo Boost“-Modus mit bis zu 4 GHz taktet. Bei den 15-Zoll-MacBook-Pro können Sie auf einen Intel Core i7 zurückgreifen, der mit 3,1 GHz taktet und im „Turbo Boost“ aber mit 4,1 GHz betrieben wird.